Unser Hochbeet Ursula aus Metall

 

Das Hochbeet aus Metall und seine zahlreichen Vorteile

 

Bei der Entscheidung für das richtige Hochbeet spielt nicht nur die Austattung, sondern auch die Optik des Hochbeets eine bedeutende Rolle. Ein Hochbeet aus Metall bietet Ihnen gleich eine Reihe von Vorteilen in Bezug auf Lebensdauer und Zubehör. Was das Design betrifft, gibt es neben klassischen Metall-Hochbeeten im Aluminium-Look auch Hochbeete mit Holz- oder Stein-Optik. Da es sich bei einem Hochbeet um eine Investition handelt, die sich für die Zukunft lohnen soll, ist ein Hochbeet aus Metall optimal für Sie geeignet, wenn Sie über Jahre hinweg Freude an einem schönen und widerstandsfähigen Hochbeet haben möchten.

 

Wärmeisolierte Metall-Hochbeete verlängern das Gartenjahr

Im Inneren eines Hochbeets braucht es ausreichend hohe Bodentemperatur, damit all die Verrottungsprozesse in Gang kommen, die zur Freisetzung der wertvollen Nährstoffe benötigt werden. Ein hochwertiges Hochbeet aus Metall sollte daher komplett wärmeisoliert sein, damit bereits möglichst früh im Jahr mit dem Setzen der Samen oder Jungpflanzen begonnen werden kann. Dadurch ergibt sich ein um mindesten 2 Monate verlängertes Gartenjahr!

 

Ein Hochbeet aus Metall ist langlebiger und stabiler als Holz-Hochbeete

Ueppig bewachsenes Metallhochbeet im Vergleich zu Hochbeet aus Holz

Ein Hochbeet ist über einen gesamten Jahreszeitenzyklus hinweg ganz unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Regen und Schnee strapazieren das Material und verschlechtern den Zustand der Oberflächen. Schädliche UV-Strahlung des Sonnenlichtes beeinträchtigt jede Lasur oder einen Farbüberzug. Holz leidet ganz besonders stark unter diesen Bedingungen und ohne ständige, aufwendige Pflege ist die Lebenszeit eines Holz-Hochbeets äußerst begrenzt. Hochwertige Metall-Hochbeete wie das Hochbeet "Ursula" sind für derartige Wetterschäden bei weitem nicht so anfällig, wie Hochbeete aus Holz. Die Außenwände von Metall-Hochbeeten bestehen aus Stahl und sind mit hochgradig korrosionssicheren Spezialbeschichtungen überzogen. Die Materialien des Hochbeets aus Metall sind also sicher gegen Fäulnis oder Verrottung.

 

Verringertes Risiko von Schädlingsbefall im Metall-Hochbeet

Dazu kommt, dass Metall-Hochbeete nicht so stark unter möglichen Temperaturschwankungen leiden. Holz quillt bei Feuchtigkeit und schrumpft bei sommerlicher Hitze. Das Resultat sind Spalten und Risse, in denen sich Wasser und Moos festsetzen können. Auch zahlreiches Ungeziefer findet in diesen Ritzen Unterschlupf und sorgt mit seinen Ausscheidungen für die Zerstörung des Hochbeetes. Wenn Sie sich für ein Hochbeet aus Metall entscheiden, sind hohe Temperaturschwankungen kein Problem. Da die Außenwände eines Metall-Hochbeets keine Ritzen, Spalten oder Schlupflöcher aufweisen haben Insekten praktisch keine Chance, die Ernte im Hochbeet zu befallen. So wird Schädlingsbefall äußerst unwahrscheinlich.

 

Große Zubehör-Auswahl für Hochbeete aus Metall

Um die Nutzung eines Hochbeets noch angenehmer und einfacher zu machen, gibt es eine Reihe von passendem Zubehör für Metall-Hochbeete. Solches Hochbeet-Zubehör ist genau auf das jeweilige Hochbeet abgestimmt: Dadurch erleichtert sich der Auf- und Abbau mancher Teile für den Winter. Eine Installation für Sprühbewässerung sollte beispielsweise nicht den ganzen Winter über als Aufsatz auf dem Hochbeet bleiben, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Für hochwertige Profi-Hochbeete aus Metall wie das Hochbeet "Ursula" aus Edelstahl gibt es außerdem perfekt abgestimmten Schutz vor unerwünschten Eindringlingen wie Wühlmäusen oder Schecken.
 
Der Grundaufbau unseres Hochbeet aus Metall 
 
 
 
 
 
Sie suchen ein professionelles Metall-Hochbeet?
Jetzt online Hochbeet zusammenstellen oder mehr Infos finden!